Alle Artikel in der Kategorie “Referenz

Referenz: ZweiAcht – das freut auch Ihren Zahnarzt

Seit Sommer 2018 unterstütze ich das Startup ZweiAcht bei Ihrer Vision eine richtig richtig gut bedienbare Praxissoftware für Zahnärzte zu entwickeln. Mit bisherigen Tools brauchen Zahnärzte und ihre Mitarbeiter*innen selbst bei einfachen Prozessschritten viel Zeit, um diese im Praxissystem abzubilden – Zeit die viel besser in die Patientenbetreuung investiert wäre. ZweiAcht arbeitet von Beginn an eng mit Nutzern zusammen, um die Informationsarchitektur des Praxissystems an deren Bedürfnisse anzupassen – nicht umgekehrt. Als UX Designerin konnte ich dabei unterstützen, dass das Entwicklerteam die Usability der iterativ entwickelten Software,  kontinuierlich im Blick behält. Das sagt ZweiAcht über unsere Zusammenarbeit:

“In unserem Projekt ist uns Benutzerfreundlichkeit ein zentrales Anliegen. Aus diesem Grund haben wir Anna (ungleich anders | anna zinßer – freie kreative, ux designerin) bereits in einer sehr frühen Phase engagiert.

Anna hat uns zuallererst mit einer Evaluation einer frühen Entwicklungsversion von ZweiAcht hinsichtlich der Bedienbarkeit unterstützt. Unter Ihrer Anleitung hat das ZweiAcht-Team ihre Ergebnisse gesichtet, priorisiert und anschließend gemeinsam Lösungsvorschläge erarbeitet. Bereits dadurch konnten wir deutliche Verbesserungen der Bedienbarkeit des Produktes erzielen. Des Weiteren hat Anna uns dabei mit dem Konzept der Heuristischen Evaluierung vertraut gemacht und uns damit in die Lage versetzt, Usability-Fragestellungen selbstständig und proaktiv schon in der Entwicklung neuer Funktionalitäten mit einfließen zu lassen.

Um die gewonnen Erkenntnisse weiter zu konsolidieren hat Anna anschließend einen Style-Guide erstellt. Der Style-Guide begleitet uns seitdem als lebendes Dokument mit dessen Hilfe wir u.a. Konsistenz in unseren Benutzeroberflächen sicherstellen.

Insgesamt hat uns Anna in einer frühen Phase unseres Projektes tatkräftig dabei unterstützt das Thema Benutzerfreundlichkeit auf stabile Beine zu stellen. Dabei war unserer Zusammenarbeit immer ausgesprochen angenehm und herzlich. Dafür möchten wir uns bei Anna bedanken und empfehlen sie gerne weiter!”

Webseite: www.zweiacht.de

Referenz: XAVENDOS – ansprechendes Design von Anfang an

Als freie UX Designerin unterstütze ich seit Januar 2019 das Reise-Startup XAVENDOS im Bereich User Experience und Visual Design. Das sagen die beiden Gründer über die bisherige Zusammenarbeit:

“XAVENDOS – The Platform for Services. Anna Zinßer (ungleich anders | anna zinßer – freie kreative, ux designerin) hat uns bei der Gestaltung unserer benutzerfreundlichen, inspirierenden Seite für Reisende mit großer Expertise und vielen guten Ideen im Bereich UX unterstützt. Wir stehen noch am Anfang unseres Startups und der Markteintritt ist für 2019 geplant. Deshalb ist es uns wichtig, gleich zu Beginn mit einer ansprechenden Gestaltung aufzutreten.

Wir bedanken uns für den tollen Auftakt der Zusammenarbeit, freuen uns schon auf die nächsten Schritte und empfehlen Frau Zinßer gerne weiter.”

XAVENDOS – Patrizia Zeiner und Dr. Udo Wolz GbR
www.XAVENDOS.de

 

Tätigkeiten: UX Beratung, Visual Design, Mockups, Styleguide 

Referenz: Support your local trail! Trailcenter Albtal

Mit der Entwicklung eines individuellen Logos unterstütze ich den Traum von legalen, konfliktfreien und nachhaltigen Mountainbikestrecken direkt vor der Haustüre, kurz: Trailcenter Albtal. Die Logoidee: Ein bißchen Reifenspur, ein bißchen Schwarzwaldtanne, ein bißchen Kicker, ein bißchen Albtal, ein bißchen Nachhaltigkeit, ein bißchen Natur, ein bißchen Wegweiser, ein bißchen mehr…

mehr Infos zum Projekt

Referenz: connyun – von der Vision zum ersten Produkt

Als freie UX Designerin unterstütze ich seit Oktober 2017 die connyun GmbH im Bereich User Experience. Das sagt connyun über die bisherige Zusammenarbeit:

Die connyun GmbH wurde durch Anna Zinßer (ungleich anders | anna zinßer – freie kreative, ux designerin) optimal im Bereich User Experience unterstützt. Sie begleitete uns von der Ausgestaltung unserer ambitionierten Industrial IoT Cloud Vision bis hin zur konkreten Umsetzung des ersten Produkts. Frau Zinßer leitete dabei nicht nur die Gestaltung des Userinterfaces, sondern trug auch maßgeblich zur agilen Umsetzung des Entwicklungsprozesses bei. Sie führte dabei Design Thinking Workshops durch, mit deren Hilfe zentrale Produktaspekte entscheidend verbessert wurden. Insgesamt brachte Frau Zinßer ihre fundierte B2B UI Design Erfahrung ein, um elegante, optimal bedienbare und darüber hinaus wirtschaftlich realisierbare Oberflächen zu entwickeln.

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und empfehlen Frau Zinßer gerne weiter.

Referenz: PyConDE 2017 – eine Konferenz mitgestalten

Bei der diesjährigen PyCon2017 unterstützte ich das Organizers Team bei der Gestaltung und Umsetzung verschiedener Konferenz-Materialien wie Sponsorenflyer, Programmplan (Programmheft als Karlsruher Stadtplan), Rollups und Poster. Auf den ersten Blick kein ungewöhnlicher Auftrag und doch für mich ein besonders schönes Projekt.

Zum einen liegt das an dem hoch-engagierten, bunten, kollegialen, betriebsamen, agilen und  konstruktiven PyConDE Team, in das ich sogleich voll integriert wurde.

Und zum anderen daran, zu sehen was aus dem geworden ist was ich mitgestaltet habe, da ich die Möglichkeit hatte selbst die Konferenz zu besuchen. Zu beobachten, wie der Programmplan ausgepackt, beschrieben, geknickt und in Hosentaschen gesteckt wird ist das beste Feedback das ich als Designerin kriegen kann!

Zudem hatte ich eine Menge Spaß, viele tolle Gespräche und  ich habe eine weltoffene, fröhliche und inspirierende Python Community kennengelernt – ich freue mich auf nächstes Jahr!